Doppelt schlau.

Ein Duales Studium bei PPS in Quakenbrück öffnet angehenden Betriebswirt:innen und Ingenieur:innen den Weg in eine solide berufliche Zukunft. Auf dem Weg zum Betriebswirt lernen Duale Student:innen sämtliche kaufmännischen Aufgaben­bereiche wie Beschaffung, Logistik, Produktions­planung, Vertrieb und Finanz­buchhaltung kennen. Angehende Ingenieur:innen lernen, wie sie verfahrens­technische Anlagen, Systeme, maschinen­bauliche Teile und Baugruppen entwickeln, konstruieren, planen und warten. Im viertel­jährlichen Wechsel von Theorie und Praxis bringen wir unsere dualen Student:innen gemeinsam mit der betreuenden Hochschule sicher zum Bachelor- und Berufsabschluss.

Bachelor of Engineering (B.Eng.) (m/w/d)

Ausbildungsdauer

3 Jahre (6 Semester)

Organisation

Das Unternehmen und die Berufsakademie Emsland teilen sich die Aufgaben der beruflichen Ausbildung, die blockweise erfolgt.
10-wöchige Akademiephasen wechseln mit 12-14 wöchigen Betriebsphasen ab.

Anforderungen

Abitur oder Fachhochschulreife und zusätzlich erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im technischen Bereich

Wir erwarten

  • Teamfähigkeit
  • EDV Kenntnisse in Microsoft Word und Excel
  • Einen Studienplatz pro Jahr
  • Übernahme der Studiengebühren des Instituts für Duale Studiengänge am Standort Lingen der Hochschule Osnabrück

Ausbildungsvergütung

Durchgängig € 1.628 brutto/Monat

Überbetriebliche Weiterbildung

Seminare nach Angebot

Studieninhalte:

  • Entwicklung und Konstruktion
  • Installation und Inbetriebnahme
  • Produktion: Produktionstechnik, Produktionsplanung und-steuerung
  • Instandhaltung und Qualitätsmanagement
  • Projektmanagement für technische Projekte
  • Betriebsorganisation
  • Bereiche mit Besonderheiten des Tätigkeitsbereiches des Praxisbetriebes

Studienschwerpunkte

Verschiedene Schwerpunkte werden angeboten. Innerhalb dieser Schwerpunkte können die Studenten:innen das Studium auf ihr berufliches Ziel ausrichten, z.B. als Ingenieur im Bereich

  • Maschinenbau-Konstruktion
  • Verfahrenstechnik

Grundlagen für alle Studienschwerpunkte sind:

  • Technische Mathematik
  • Technische Physik
  • Technische Mechanik
  • Allgemeine Chemie
  • Informatik
  • Gleich- und Wechselstromtechnik

Flyer Bachelor of Engineering (B.Eng.) (m/w/d)

Duales Studium mit Zukunft als Bachelor of Engineering (B.Eng.) (m/w/d)

Portrait Mitarbeiter Faust

Christian Faust

Ausbildung
T +49 5431 14 322
E faust.christian@pipelinesystems.de

Bachelor of Arts (B.A.) (m/w/d) Betriebswirtschaft

Ausbildungsdauer

3 Jahre. Während der ersten 24 Monate erfolgt parallel die Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) mit einer Abschlussprüfung vor der IHK. Nach weiteren 12 Monaten erfolgt der Abschluss zum Bachelor of Arts (B.A.).

Das Unternehmen und das Institut für Duale Studiengänge am Standort Lingen der Hochschule Osnabrück teilen sich die Aufgaben der beruflichen Ausbildung, die blockweise erfolgt. 10-wöchige Akademiephasen wechseln mit 12-16 wöchigen Betriebsphasen ab.

Die Studiengebühren werden von der PPS übernommen.

Ausbildungsvergütung

Durchgängig € 1.628 brutto/Monat

Überbetriebliche Ausbildung

Seminare nach Angebot

Ausbildungsplätze pro Ausbildungsjahr

1 Ausbildungsplatz

Anforderungen

Abitur oder Fachhochschulreife

Wir erwarten

Teamfähigkeit, Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen, Kenntnisse in Microsoft Office, einen guten Schulabschluss

  • Einen Studienplatz pro Jahr
  • Übernahme der Studiengebühren des Instituts für Duale Studiengänge am Standort Lingen der Hochschule Osnabrück

 

Ausbildungsvergütung

Durchgängig € 1.628 brutto/Monat

Überbetriebliche Weiterbildung

Seminare nach Angebot

Ausbildungsinhalte:

  • Logistik
    Organisation der Logistik, Lagerwesen und Lagerhaltungsmodelle
    Einkauf mit Beschaffungsmarktanalyse, logistische Prozesse
    Material- und Informationsfluss, Disposition
    Rechnungs- und Qualitätsprüfung, Entsorgungsproblematik
  • Produktion und Qualitätsmanagement
    Organisation der Produktion, Produktionsplanung,
    Arbeitsvorbereitung, Steuerung und Kontrolle des
    Produktionsablaufs, Qualitätsmanagement
  • Personalwesen
    Konzeption und Organisation des Personalwesens,
    Personalbeschaffung, Arbeits- und Sozialrecht, Personalplanung
    mit Bedarfsanalyse und -prognose, Personalverwaltung
  • Marketing und Absatz
    Analyse des Absatzmarktes, Kalkulation und Gestaltung der
    Konditionen, Marketingkonzeption und Organisation der
    Absatzwirtschaft, Rechnungserstellung und Versand,
    Einsatz von Marketinginstrumenten zur Absatzförderung,
    Öffentlichkeitsarbeit und Werbekonzepte
  • Controlling
    Konzeption und Organisation des Controllings, Buchführung,
    Kosten- und Leistungsrechnung, Finanzierung und Investition,
    Bilanzierung

Feste Bestandteile der Lehrinhalte aller Fachrichtungen:

  • Wirtschaftsenglisch
  • Volkswirtschaftslehre
  • Wirtschaftsrecht
  • EDV/Informatik
  • Rhetorik

Schwerpunktsetzung und Thesis

Im 5. und 6. Semester erfolgt im Studium eine Schwerpunktsetzung. Es ist möglich, dass die Auszubildenden/Studenten:innen entsprechend der gewählten Schwerpunktsetzung die betriebliche Praxis kennen lernen.

Die Thesis (Bachelorarbeit) wird im 6. Semester im Anschluss an die Theoriephase geschrieben und umfasst einen Zeitraum von 8 Wochen. Ihrer Bedeutung entsprechend sollten dafür fachpraktische Themenstellungen gewählt werden, die das Tätigkeitsfeld des Ausbildungsunternehmens betreffen. Die Arbeit wird im Ausbildungsbetrieb während der Betriebsphase angefertigt und von einem betrieblichen Betreuer betreut.

Flyer

Duales Studium mit Zukunft als Bachelor of Arts (B.A.) (m/w/d) Betriebswirtschaft

Portrait Kirste

Elke Kirste

Ausbildung
T +49 5431 14 323
E kirste.elke@pipelinesystems.de